Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 6. November 2011

Video: Das Hexagramm - Siegel des Saturn - 666

Inhalt eines mittlerweile gelöschten Videos:
"
Saturn (lat. Saturnus) war einer der wichtigsten Götter im alten Rom, der Gott des Ackerbaus und der Ernte. 
Saturn ist der sechste Planet von der Sonne und der zweitgrößte im Sonnensystem. Saturn ist auch der Nam für den sechsten Tag der Woche, der Samstag der Saturn-Tag. Es ist schon merkwürdig, dass sich am Nordpol des Planeten Saturn ein sechsseitiges Polygon befindet. Zusammengefasst haben wir den sechsten Planeten, den sechsten Wochentag und das sechsseitige Polygon. Ein ziemlich merkwürdiger Zufall. Zurück zum Saturn - das Hexagram Sternensymbol an seinem Nordpol ist ebenfalls ein Hexagon. 



Mittels Geometrie läßt sich eine weitere 666 Kombination ausmachen. Der sechsseite Stern dessen Winkel (60, 60 und 60 Grad) auch die 666 ergeben. 



Es ist sehr merkwürdig, dass die Zahl 666 so viele Verbindungen zum Saturn dem Erntegott der Römer hat. Saturn in der Südbabylonsischen Sprache ist STUR. In dieser Sprache ist S = 60, T = 400, U = 6 und R = 200 - zusammengerechnet wieder 666. Jetzt, da wir die Verbindung zwischen der 666 und dem Hexagram sowie Gott Saturn haben - bleibt die Frage: ZU WEM GEHÖRT DIESES ZEICHEN?! WIE SIEHT ER HEUTE AUS. Achtet auf das Hexagram Zeichen auf seinem Bild...









Bei den Sumerern war Ninurta der Gott der Ernte - auf Deutsch Saturn. Werft einen guten Blick auf dieses sumerische Zylinder Siegel. 



Schaut genau oben links auf die Planetenformation. 



Man kann klar das Hexagram auf Ninurtas Siegel erkennen. Zu wem gehört dieses Siegel heutzutage?! 


Kein Zweifel, das ist der moderne Ninurta/Saturnus. Man muss zur Kenntnis nehmen, dass Saturn viele Namen in vielen verschiedenen Kulturen und Zivilisationen hat. Bei den Griechen war er Kronos, EL bei den Phoeniziern, Saturnus in Rom, STUR bei den Caldäern und Ninurta bei den Sumerern. Auch wenn er viele Namen hat, sein Zeichen ist imme dasselbe und er hinterlässt es in jeder heidnischen Religion. Jetzt da wir das Bild des "Tieres" kennen und wer oder was er wirklich ist.



Da wir sein Zeichen kennen und seine Zahl und den Namen 666 - wer genau ist Saturn - schaut genau hin:



Was macht das Hexagon Symbol des Saturn in einer jüdischen Synagoge? Ist das wirklich ein jüdisches Symbol? 

Hinduismus - 10000 Jahre alt















Warum ist der "Stern" - das Symbol des Saturn präsent in allen großen Weltreligionen!? Wer ist der Gott dieser Welt? Ist das Hexagram überhaupt ein jüdisches Symbol oder hat sich Israel der Götzenanbetung zugewendet? Acts 7:43 "You have lifted up the shrine of Molech and the Star of your God Remphan, the Idols you made to worship." Wer ist Rephan? REPHAN: Ein Name für Chiun, der Planet SATURN. Was ist das Sternensymbol der Sechsstern. Wessen Synagoge ist das in Wirklichkeit? "Siehe, ich gebe, dass solche aus der Synagoge Satans, die sich Juden nennen, es aber nicht sind, sondern lügen, siehe, ich will sie dazu bringen, dass sie kommen und or deinen Füßen niederfallen..." Off. 3,9 

SYNAGOGE DES SATURN? Oder die SYNAGOGE SATANS? 

Ihr seid alle beeinflusst und getäuscht seit langer langer Zeit. Und es ist kein Wunder, Satan selbst maskiert sich als ein Engel des Lichts. Alle Einwohner der Erde werden das Biest anbeten - all jene welche Namen nicht in das Buch des Lebens geschrieben wurden. 

Die katholische Kirche:

"
Quelle wurde gelöscht:



Fazit: Geist über Materie - alle Formen, Farben und Symbole sind zum erhalten in der Materie (fangen). Das sechsseitige Hexagon ebenso - der Geist hat unendlich viele Namen - eine Ausprägung sicherlich der Charakter Satan oder weitere... so seid glücklich oder schwebt davon - Deine Wahl!

Roter Oktopus - Allgemeinvernunft? Synonyme Krake Rot/Weiss Rosa Hellrot

Allgemeinvernunft? Synonyme Krake Rot/Weiss Rosa Hellrot http://cracker.info/sendung/hellrot.mp3  (Credits erste-a.cracker.info - lieblingsl...