Dieses Blog durchsuchen

Montag, 16. September 2013

Klosterwoche und Interview eines Mönches



Nun mein Blogeintrag über eine Woche in einem Kloster und das Interview eines Mönches. Hier hatte ich Zeit die Ruhe zu genießen weit ab von der Hektik. Der Tagesablauf war schon um 5.15 Uhr Vigilen, 6.00 Uhr Laudes, 6.25 Uhr Hl. Messe, 12.00 Uhr Terz und Sext, ca. 13.00 Uhr Necrologium und Non, 18.00 Vesper und 19.00 Uhr Komplet.
Leider fehlt es mir am Glauben und dadurch an Disziplin um mir ein Leben als Mönch vorstellen zu können. Ebenso möchte ich als Autor unabhängig bleiben und Dinge schreiben können die mir in den Sinn kommen. Aber es war eine herrliche Ruhe dort - man braucht etwas um sich einzufinden. Bei Eintritt in dem Stift müßte man katholisch werden. Mir fehlte vor allem das Internet die damit verbundene Kommunikation. Jeden Tag konnte ich eine Kerze für meine Freunde und Lieben anzünden. Zwei Bekannte aus Facebook konnte ich hier in Österreich auch Treffen.

Nun das Interview mit einem Mönch wiedergegeben in meinen Worten, teilweise sinngemäß und teilweise in Stichpunkten:

1. Frage: Wie wird man Mönch?
- Im kirchlichen Rahmen
Ehelosigkeit, Armut und Gehorsam
- Neigung -> Wollen
- Eignung -> Disziplin
- Annahme -> Zulassung durch die Kirche
Kloster auf Zeit zum kennenlernen
Der Abt prüft und eine Abstimmung führt dann zur Aufnahme in den Stift
2. Frage: Wer war oder ist Luzifer - eine Entität?
- Mein Glaube ist wie der Glaube der Kirche - er ist ein abgefallener Engel. Die Engel sind Schöpfungen und kein Gut/Böse Gleichgewicht. Er ist der Anführer der rebellischen Engel gewesen - Ursache Stolz. Die Bezeichnung Lichtträger ist richtig.
3. Frage: Wie erreicht man die Erleuchtung?
- Erleuchtung gibt es nicht nur Gott kann dieses. Durch die Taufe trägt man das göttliche Leben in sich - der heilige Geist kann erleuchten. Als Christ sind esoterische Strömungen abzulehnen - Jesus ist die Wahrheit in Person. Der Mensch kann sich nicht selbst erlösen.
4. Frage: Was bedeuten die Obelisken an der Kirche und im Vorhof?
- Die Obelisken sind eine architektonische Zierde.
5. Frage:  War das Wort Satan nur der Ausspruch eines Engels?
- Satan ist der Widersacher ein Name des Teufels wegen der Rebellion der Katechismus eine Empfehlung für solche Fragen. Die Beschreibung passt auch zu der Legende Luzifers.
6. Frage: Wer ist der Antichrist wann ist seine Zeit?
- Das kann nur Gott wissen evtl. Nero oder anderen würde diese Beschreibung entsprechen. Es kommt aus dem griechischen und heißt "Anstelle des Messias" Danach kommt der echte Messias. Das große Glaubensbekenntnis Gott ist Schöpfer von Himmel und Erde die sichtbare und unsichtbare Welt dazu gehören die Engel. Die Offenbarung des Johannes liest man richtig nur durch den heiligen Geist. Apokalypse ist kein Tatsachenbericht man kann sie nicht 1:1 nehmen.
7. Frage: Glauben Sie an Gott?
- Ja klar
8. Frage: Was halten Sie von der Idee eines neuen deutschen Kaisers?
- Ob das wieder kommen könnte wie es einmal war glaube ich nicht - es war damals schon schwierig da der Kaiser neben dem Papst immer zwei waren.
9. Frage: Was heißt die ausgerufene NWO auch von Papst Johannes Paul II. und ist diese gut?
- Die Basis sollte die heilige Schrift sein.
10. Frage: Was halten Sie von dem Weltethos wie auf Weltethos.org - verbindliche ethische Regeln weltweit die eine NWO erst begünstigen soll?
- Klaus Küng - Ethos der ein friedliches Leben begünstigen soll ohne die Grundlage der Evangelien. Es ist etwas unverbindlich. Warum nicht das Christentum wir bringen die Wahrheit für alle Völker - Christus ist.
11. Frage:  Was heißt IHS?
- Jesus

An dieser Stelle nochmal meinen Respekt und Dank für die Arbeit der Mönche im Rahmen der katholischen Kirche. Danke auch für das nette Gespräch und die Gastfreundschaft.

Video über Klosterwoche

Auszeit im Kloster finden - https://stillefinden.org

Als Pilger auf dem Weg Santiago de Compolstella - soll man mit dem Pass der Kath. Kirche auch kostenfrei nächtigen Können.

Samstag, 7. September 2013

Auswertung Doku: USA Top Secret - Die Freimaurer



Auswertung zu dem oben eingebetteten Videos: Freimaurerei - Masons (USA Top Secret - Die Freimaurer)
- G20 Streben angeblich Weltregierung an
- involviert sind die Freimaurer ca. 6 Millionen weltweit
- Gründung 17 Jhd. für politische Fragen außerhalb der Kirche und des Adels
- 1717 erste Großloge in Großbritannien London

- Ein Logo/Symbol der Freimaurerei bei welchem das G für Great Architect, großen Architekt, Gott, großer Baumeister aller Welten oder auch heiliger Geometrie stünde nicht für Goliat - der Zirkel hat Spielraum und der Winkel ist absolut
- 1773 Grüner Drache Taverne wurde die Boston Tea Party von Freimaurern geplant
- Sie spielten eine entscheidende Rolle bei der amerikanischen Revolution wie Benjamin Franklin wie George Washington auch bei der Gründung der USA
- Jeder Tempel in einer Freimaurerloge ist nach Osten ausgerichtet
- Freimaurer hieße eigentlich "freie Baumeister" des inneren Tempels und nicht das freie Mauer ziehen um uns in diesem System zu behalten
- 3 Grade: Lehrling, Geselle und Meister
- Hiram Abif erster Freimaurer Meister der sein Geheimnis mit ins Grab genommen hat
- Es gäbe Beweise, dass es mehr als 33 Grade gibt laut Alex Jones 360 Grade
- Das große Siegel der USA auf dem Dollar die Pyramide steht für Stärke als Demokratie eine niemals fertige Pyramide. Das allsehende Auge mit dem Novus Ordo Saeclorum
- Schottische Ritus hat 33 Grade
- Albert Pike es wäre laut Alex Jones Luzifer (Lichtträger) der Gott der Freimaurerei. Albert Pike schrieb Morals & Dogma das wie eine Bibel für die Freimaurerei ist.
- Stadtplanung Washington sieht z.T. aus wie der kabbalistische Lebensbaum wie auch nach Stadtbrandt Londons 1666 - der angelegte Garten. Es sind Pyramiden und Pentagramme im Stadtplan integriert.
- Die Symbole der Freimaurer sind in Washington überall laut Alex Jones Zeichen für das Bestreben zur globalen Weltherrschaft


- Denver Airport soll unterirdisch angeblich eine Basis für die Neue Weltordnung haben - evtl. für den Notfall
- Wandbilder Denver Airport zeigen Katastrophen, Krieg und einen Soldaten laut Sprecher die Einführung einer Neuen Weltordung. (Weitere Ausführungen zu den Denver Wandgemälden http://wearechangeaustria.wordpress.com/2010/05/21/flughafen-von-denver/)
- Seit dem Illuminati von Adam Weishaupt 1776 wurde die Freimaurerei unterwandert - allerdings wurde der Orden verboten
- George Washington warnte vor den Illuminaten
- Ein neues Zeitalter solle durch die Freimaurerei anbrechen

-> Die Freimaurerei sei die Mutter aller Geheimbünde

Sie verteidigen ihre Geheimnisse nötigenfalls mit ihrem Leben

Fazit: Die "Brüder" deren Ursache und Wirkung wegen ich nur realpolitisch etwaig teilhaftig bin - wurde ich durch einen Freund eingeladen wo mitzumachen. Ein bereits Verstorbener der mich beim Spaziergang aufklärte vor meinem persönlichen Wirtschaftscrash und seinem Tod - sinngemäß "Wir brauchen einen Mittelsmann zur Anheuerung und Verschleierung für osteuropäische unaufklärbare Morde wahrscheinlich in Deutschland" [war zu ziemlich sicherer Gewissheit nicht auf seinem "Mist" gewachsen] - was ich sofort ablehnte - die Spur verliert sich dann. Macht hat wohl seinen Preis, Gewissen und Ursache mit Rückwirkung. Im Großen und Ganzen hat alles seine Zeit - für Weltfrieden und Glück macht man nicht bei allem mit.

Die eigene Kleinfamilie und die Entschlussfassung Wahl für die Fra

Die eigene Kleinfamilie und die Entschlussfassung Wahl für die Fra http://cracker.info/1/2022/08/13/die-eigene-kleinfamilie-und-die-fra/