Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 2. Mai 2018

Der "schlanke" Staat ...

... oder die immerwiederkehrende Behauptung - Staatsabbau, Privatisierung und Streichung der sozialen Errungenschaften - für Wohlstand?

Die liberale Politik soll nun scheinbar mit der Umstellung z.B. der Eisenbahner weg vom "Beamtenstatus" hin zu mehr Wettbewerb gelenkt werden.

Sieben Gewerkschaften haben zum Streik aufgerufen und es kam zu Krawallen.

https://www.tagesschau.de/ausland/frankreich-krawalle-103.html

http://www.rp-online.de/wirtschaft/gewerkschaften-in-frankreich-kuendigen-streik-an-aid-1.7376535

https://www.welt.de/politik/ausland/article175985855/1-Mai-Demonstrationen-1200-Vermummte-liefern-sich-Strassenschlacht-mit-Polizei-in-Paris.html

Im Zuge der "großen Revolution" scheinbar gern am 1. Mai anvisiert - kamen die Unruhen auf.

Der Weg des Liberalismus - Wettbewerb für alle und wenig Staat und Beamte - das hat hierzulande wohl zur Überforderung von zu vielen geführt. Die Ziele der Demonstranten was sind diese - vor allem durch Gewalttätigkeiten solcher - lassen noch nicht mal Spielraum über die Besprechung ihrer Ziele.

Gemeinsam für die soziale Marktwirtschaft nach Ludwig Ehrhard. Dei Trennung von Staat und Kirche - leben frei nach seinem Gusto soweit geht und Meinungsfreiheit sowie Glaubensfreiheit.



Volles Album


Trance (wenn man einfach die Situation erstmal nimmt wie sie ist)


Ähnliche Artikel:

Sanfte frühe Morgenmusik II

  Zweite Seite: I Sanfte „Guten Morgen Musik“ http://cracker.info/1/2022/11/14/sanfte-guten-morgen-musik/ Alle Jim Knopf Lieder http://crack...